Trainingsanforderungen in Somatic Experiencing (SE) nach Dr. Peter A. Levine

Das Diplom in Somatic Experiencing (SE) wird an Teilnehmende des 39 Kurstage umfassenden Trainings (inkl. Intro) abgegeben, die
  • alle Kurseinheiten besucht haben: 3 Tage Intro, 12 Tage im 1. Jahr (Beginners Niveau), 12 Tageim zweiten Jahr (Intermediate Niveau) und 12 Tage im 3. Jahr (Advanced Niveau).
  • pro Jahr sechs - sieben SE Therapiesitzungen bei anerkannten Therapeutinnen und Therapeutengenommen haben (insgesamt 20). Die Liste der von Dr. Peter A. Levine akzeptierten TherapeutInnen wird in jedem Training neu abgegeben.
  • im ersten Ausbildungsjahr sechs, im zweiten Jahr sechs und im dritten Jahr acht Einzel-Supervisionsstunden genommen haben. Im Falle von Grossgruppen-Supervisionen werden drei Stunden gleich wie eine Einzelstunde verrechnet. Ein Tag Grossgruppen-Supervision mit sechs Kursstunden gilt also fürs Training als zwei Stunden.
  • ihre Supervisions und Therapiestunden auf einem speziellen vom ZIO abgegebenen Formular nachweisen können.

Während dem Training wird jedes Jahr eine Teilnahmebestätigung für die besuchten Kurse abgegeben.




Polarity Bildungszentrum AG
Zentrum für Innere
Ökologie AG
Zwinglistrasse 21
8004 Zürich

Tel 044 218 80 80
Fax 044 218 80 89
info@polarity.ch
info@traumahealing.ch

Kontakt & Info