Kalender Medizinische Grundlagen


Datum    Kurs    Kursleitung CHF  
pdf 
März 2019      

01. - 03.

Anatomie und Physiologie - Start

Start des Medizinischen Grundlagentrainings für KörpertherapeutInnen, Yoga- und BewegungslehrerInnen. 5 x 3 Tage mit 100 Stunden Unterricht.

Sebastian Bartning (D)


3400.--

    Detail   Anmelden

Das Grundlagentraining in "Anatomie und Physiologie" richtet sich an Personen, die sich an ganzheitlichen Methoden orientieren. Neben einem guten medizinischen Fachwissen werden auch grössere übergreifende Zusammenhänge thematisiert: Wie funktioniert der Körper? Wie spielen seine einzelnen Organe zusammen? Wie entsteht Leben? Wie erhält es sich? An fünf Intensivwochenenden wird ein präziser Überblick über die Anatomie und Physiologie des Menschen gegeben. Anforderungen EMR: Das Medizinische Grundlagentraining deckt in seinem Curriculum die für eine Aufnahme ins Erfahrungsmedizinische Register (EMR) ab 1.1.2006 notwendigen Inhalte ab (Anamnese/ Diagnostik 20 Std., Psychologie/ Psychosomatik 20 Std., Notfallmassnahmen, Hygiene, Diverses 20 Std.). Auch die vom EMR geforderte Gesamtprüfung Anatomie/ Physiologie/ Pathologie wird am Schluss des Trainings angeboten.

Medizinische Grundlagen, Teil II: Pathologie: Beginn: 24. Januar 2020


Oktober 2019      

17.

Magen und Darm, Leber und Galle

Zentrum der Gesundheit und Zentrale des Immunsystems

Sebastian Bartning (D)


120.--

    Detail   Anmelden

Der Tod sitzt im Darm“ sagte schon Dr. Mayr. Die Wiege des Immunsystems liegt im Darm. Schicksal und Chance manifestieren sich in unserem zentralstem Organsystem. In der grössten Verdauungsdrüse, der Leber, befindet sich das ganze Leben. Schicksal und Chance entscheiden sich hier.


18. - 20.

Pathologie und Naturheilkunde Start

Medizinische Grundlagen - erfrischend anders

Sebastian Bartning (D)


3400.--

    Detail   Anmelden

Der Grundlagen-Kurs "Pathologie und Naturheilkunde" umfasst 100 Kursstunden. Neben der schulmedizinischen Betrachtung von Krankheit wird in den fünf Kursblöcken auch ein sensibler, naturheilkundlicher Bezug zu den Krankheitsbildern hergestellt – so dass jede Krankheit als ein individueller Prozess verstanden werden kann, bei dem die betroffene Person als Ganzes im Vordergrund steht.

Block 1:
Kardiologie: degenerative und koronare Herzkrankheiten, Gefässerkrankungen, Kreislaufanomalien, Schockarten, Erste Hilfe.

Block 2:
Gastro-Enterologie, Hepatologie: Magenkrankheiten, Verdauungsbeschwerden, entzündliche und nichtentzündliche Darmerkrankungen, Hepatiden, Stoffwechselentgleisungen, Diabetes.

Block 3:
Endokrinologie, Pulmonologie, Nephrologie: Störungen der hormo-nellen Regulation, Dysregulation vonSexualhormonen, Pneumonie, Asthma,Tbc, und weitere Lungenerkrankungen, Nieren- und Blasenentzündungen.

Block 4:
Neurologie, Orthopädie:Rheuma, Dermatologie, Krankheiten der Sinnesorgane Augen, Ohren, Nase, Zunge, Haut sowie des Nervensystems, Arthritis, Arthrose und weitere Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Block 5:
Systemische Erkrankungen: Hämatologie, Autoimmunerkrankungen, Krebs, ausgewählte Infektionskrankheiten und andere.


Medizinische Grundlagen, Teil I: Anatomie / Physiologie: nächster Beginn: 01. März 2019

Nach Absolvierung der insgesamt 200 Stunden kann eine EMR-anerkannte Gesamtprüfung abgelegt werden.


November 2019      

21.

Blut und Blutgefässe, Hippocampus und Demenz

Sebastian Bartning (D)


120.--

    Detail   Anmelden

Der Mensch ist so alt wie seine Blutgefässe. Grund genug, alles für ihren guten Zustand zu unternehmen. Besonders kleine und bedeutsame Blutgefässe befinden sich im Hippocampus, zwei entscheidenden Nervenzentren des Hirnstamms. Hier werden alle Tageserfahrungen verarbeitet und in das Langzeitgedächtnis überführt. Bricht dieses System zusammen, droht Demenz.

 
Alle Aus- und Weiterbildungen
 
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.



Polarity Bildungszentrum AG
Zentrum für Innere
Ökologie AG
Zwinglistrasse 21
8004 Zürich

Tel 044 218 80 80
Fax 044 218 80 89
info@polarity.ch
info@traumahealing.ch

Kontakt & Info